Ordnung am Montag: Bilder aufhängen…selbst ist die Frau

Bilder aufhängen gehört bei uns zu Hause normal zu den Aufgaben meines Mannes.

Am Wochenende habe ich mit ihm zusammen einige Bilder, Hakenleisten, einen Spiegel und andere Dinge aufgehängt. Soll heißen, ich habe die Arbeitsstellen frei geräumt,  stand mit den aufzuhängenden Sachen parat, und habe bei einigen Dübeln, die gesetzt werden mussten, den Bohrstaub weggesaugt –> klassische Rollenverteilung.

Leider haben wir „nur“ 15 Sachen aufgehängt und 8 sind liegen geblieben. Ich wollte nun aber nicht warten, bis mein Mann ggf. am nächsten Wochenende bereit ist den Rest aufzuhängen und habe das heute einfach selbst erledigt.

Was das mit Ordnung zu tun hat?

       Nun, einige der Bilder lagen seit Monaten in Regalen im Hobbyraum oder auf dem Schreibtisch im Arbeitszimmer herum und  störten mich dort. Ich räumte sie von links nach rechts und jetzt sind sie an den Wänden, an denen ich sie haben möchte. Ich habe 1 Uhr und 7 Bilder aufgehängt und 3 Teile umgehängt, die ungünstig angebracht waren.

Dank Stromprüfer habe ich natürlich nichts  kaputt gebohrt.

Die Sachen hängen alle ziemlich exakt im Wasser.

Bis auf eine etwas schwerer zugängliche Stelle habe ich auf Anhieb alle Nägel an die richtige Stelle setzt. Zwar habe ich einige verbogen, aber nur an dieser einen Stelle musste ich mehr als einen Anlauf machen. Dort habe ich leider peinlicherweise drei Versuche gebraucht….*seufz*.

Aber dank Wasserwaage und Gliedermaßstab sieht es wirklich gut aus. Bilder aufhängen ist also kein  Kunstwerk, das nur Männer vollführen könnten. ;)

Gefühle danach:

Stolz

      Zufriedenheit

      Verwunderung – warum hatte ich nicht schon längst selbst zu Hammer und Nägeln gegriffen?

Montag ist jetzt Ordnungstag :)

Wo:

Arbeitszimmer – Kommode

Warum:

obwohl ich diese Schubladen erst vor ein paar Monaten ausgemistet hatte, hat sich schon wieder viel Chaos breit gemacht und ich muss häufig nach Sachen kramen, das nervt.

Wie:

Schublade ausräumen – Schublade auswischen – alle ausgeräumten Sachen durchgucken und ggf. ausmisten – die Schublade neu einräumen mit einem hoffentlich besser funktionierendem Ordnungssystem

Vorher – Nachher – Vergleich:

1. Schublade

vorher

nachher

2. Schublade

vorher

nachher

3. Schublade

vorher

nachher

4.Schublade

vorher

nachher